April 25 2017

Selbstgespräche 072 – Das große Flüstern

Es war spät gestern, da konnte ich nicht mehr so laut. Dann hatte ich gestern nach dem Schneiden keine Lust mehr auf Tippen gehabt und die Veröffentlichung auf heute morgen verschoben. Heute morgen hatte ich dann spontan Lust auf ein Audiokommentar für Radio Tatooine und habe eine Introversion davon gemacht und hier noch eingefügt. Puh, und jetzt ist’s schon Mittag!

Diesmal ging es um Spam, Büroarbeiten, Wahlen, den Kochmagneten und um Tote Mädchen Lügen Nicht.
Viel Spaß!!!


Wenn ihr mit mir ins Gespräch kommen wollt, meldet euch unter selbstsprache@aol.de, gebt einen Kommentar auf meiner Homepage unter selbstgespraeche-podcast.de ab. Ihr findet mich auf Twitter beim @slbstgsprchlr oder auf Facebook bei Selbstgespräche der Podcast.

Ich habe zum Vorspann und Abspann eine gekürzte Fassung von Flowing Water eingefügt, von Pitx unter der Lizens CC BY-NC 3.0News Report Opening gekürzt von Mike Koenig und News Intro ungekürzt von Maximilien unter der Lizens Attribution 3.0


Schlagwörter: ,
Copyright 2017. All rights reserved.

Veröffentlicht25. April 2017 von Selbstgesprächler in Kategorie "Selbstgespräch

4 COMMENTS :

  1. By Ralph on

    Hallo Volker,

    der Wahlomat ist wirklich mit Vorsicht zu genießen. Die Parteien optimieren Ihre Antworten auf die Fragen um mehr Wähler zu gewinnen. So kann es sein, dass eine rechte Partei mit bei den vorderen Ergebnissen dabei ist. Ganz gleich ob man mit diesen sympathisiert oder nicht. Gerade bei jungen Wählern geht man damit auf Stimmenfang. Uncool!

    Um wirklich eine passende Partei zu finden muss man schon die Wahlprogramme studieren, aber wer macht das schon :/

    Hauptsache man beteiligt sich an der Wahl.

    Gruß Ralph

    Antworten
  2. By Selbstgesprächler (Beitrag Autor) on

    Ja, genau das ist auch mein Problem. So ein Parteiprogramm ist schon riesig und so viel Zeit und Ruhe für so etwas hatte ich schon lange nicht mehr. Man sollte sich aber wohl doch die Zeit dafür nehmen.

    Ja, du hast recht.
    Danke für deinen Kommentar! 🙂

    Antworten
  3. By Jonas on

    Du bist Schuld.
    Zumindest zum Teil.
    Nachdem du mindestens der dritte Podcast, der von Tote Mädchen lügen nicht berichtet, musste ich meinen Netflixaccount reaktivieren. Und jetzt nutze ich ihn nicht, weil ich davon überzeugt wurde, die Geschichte erst als Buch zu lesen.
    Danke dafür.

    Gruß
    Jonas

    Antworten
  4. By Selbstgesprächler (Beitrag Autor) on

    Kein Problem Jonas,
    ich bin gerne schuld. ^^
    Viel Spaß beim Lesen und anschließenden gucken. Ich hoffe, du hast noch Zeit für King? Nicht, dass ich Ärger von Dela bekomme!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*